0699 19074865

©2019 Sahachari - Sylvia Graf

Coaching mit Sanat Kumar

Der innere Yogaweg, den uns der göttliche Meister Sanat Kumar weist, strebt die Erweckung des spirituellen, göttlichen Geistes an, der die im Herzen wohnende Seele Atma umschließt.

Die Erweckung des göttlichen Lichts und seine Befreiung aus der Umklammerung der materiellen Dunkelheit führt zum inneren Leuchten im Herzen und einer stillen göttlichen Freude Ananda, die sich zur Heilung im Inneren des Körpers wie Nektar ergießt.

Es ist die reine leuchtende weibliche Kraft Gottes, die aus purer Freude Leben schafft.

Die vom göttlichem Licht durchflutete, geläuterte und geführte Shakti erzeugt diesen Zustand von Glückseligkeit und innerem Glück.

Dieser Seinszustand kann nicht durch intellektuelles Denken des menschlichen Geistes erzeugt werden. Das Licht des spirituellen göttlichen Geistes, der im Herzen wohnt ist nicht von dieser Welt.

 

Woraus besteht die Dunkelheit?

Das Bewusstsein eines Kindes ist noch reines Gewahrsein im Kosmos. Es bringt schon karmische Samen mit in dieses Leben, die im Verlauf der Lebenszeit aufgehen und nach Erfahrung streben.

Erfahrungen prägen das Bewusstsein und machen Gewohnheiten. Gewohnheiten bilden einen Charakter. Ein Charakter schreibt neues Schicksal.

Karma und der eingeübte Charakter im menschlichen Geist, der das Bewusstsein zwingt in eine bestimmte Richtung zu denken und zu handeln, sind die Ursachen von physischen, psychischen und spirituellen Krankheiten.

Der damit verdunkelte menschliche Geist legt sich als Dunkelheit und Illusion über das Leuchten des göttlichen Geistes und leugnet die Anwesenheit seines Lichts. Die Dunkelheit im menschlichen Geist kann nicht bekämpfen werden. Sie ist wie die Dunkelheit im Keller des eigenen Bewusstseins und repräsentiert die Abwesenheit des eigenen göttlichen Lichts.

Licht-Heilung durch die Gnade von Sanat Kumar

 

Der göttliche Meister Sanat Kumar besitzt die Gnade, sein göttliches Licht in unseren verdunkelten Geist abzusenken um ihn zu läutern, zu erleuchten und uns von innen heraus von karmischen Lasten zu befreien und zu heilen. Mit der Neuronalen Communication wird von mir der menschliche verdunkelte Geist geöffnet und zur Heilung, durch den göttlichen Meister Sanat Kumar, vorbereitet.

 

Die Heilung, durch die göttliche spirituelle Flamme von Sanat Kumar, findet auf verschiedenen Dimensionen und feinstofflichen sowie energetischen Körpern statt, die sich am Ende bis auf die körperliche Ebene durchschlägt. Heilung beginnt immer im Inneren.

 

Was ist die Neuronale Communication?

 

Die Neuronale Communication ist die Sprache des kosmischen Gewahrseins und der Einheit. Sie wird über Nerven (Neuronen) vom Körper empfangen und „gesprochen“, von Zelle zu Zelle, vom Gehirn zum Herz, von Bewusstsein zu Bewusstsein bis hin zu Gott und umgekehrt. Sie ist das Ein- und Ausatmen im Kosmos und formt die Atome zu immer neuen physische Formen und Realitäten.

Jeder Körper und jede Erscheinung im Verlauf der kosmischen Zeitalter sprechen die Sprache des kosmischen Gewahrseins. Die wenigsten Menschen sind sich dessen jedoch bewusst. Die kosmische Sprache funktioniert immer interaktiv. Sie transportiert und empfängt kosmisches und genetisches Wissen mit jedem Ein- und Ausatmen im Kosmos.

Die Sprache des Kosmos zu beherrschen und bewusst zu sprechen ist eine yogische Verwirklichung aus vergangenen Leben, die mein Geistführer und Göttliche Meister Sanat Kumar in mir wieder wachgerufen hat als er mich in meiner Kindheit besuchte.

 

Ich beschreibe die kosmische Sprache und mein Erleben mit meinem Geistführer Sanat Kumar im Kosmos näher in meinem Roman „Anokha, Die Reisende zwischen den Welten“.

 

Was bedeutet die Vorbereitung mit der Neuronalen Communication?

 

Das Bewusstsein des Klienten wird vor einer Licht–Heilung mit Sant Kumar von mir in den Zustand des kosmischen Gewahrseins zurückgeführt und während der gesamten Heilung begleitet und auf diesem energetischen Level gehalten.

Der Bewusstseinszustand des kosmischen Gewahrseins ist eine Art kosmische Unschuld die der Körper noch aus seiner Kindheit kennt. Im Zustand des kosmischen Gewahrseins wird der Klient zum Zeugen, zum Beobachter und zum Mitheiler seiner eigenen inneren Wunden.

 

Das kosmische Gewahrsein ist jenseits des konditionierten Alltagsbewusstsein des menschlichen Geistes, mit dem der Klient zur Sitzung kommt. Zu den Konditionierungen gehören zum Beispiel Glaubenssätze, Karma, menschliches Wissen wie Überzeugungen oder Annahmen, selbsterfüllenden Prophezeiungen, Ahnen- und Familienkultur, Behauptungen von lebensfeindlichen oder liebesfeindlichen Überzeugungen,  Flüche,  Automatismen die aus Angst oder Lust geboren sind und in Extreme, Leid und Krankheit führen, Gewohnheiten, eingeübte Charaktereigenschaften etc.

Auch genetische Informationen im Körper gehören zu den Konditionierungen die ihre kranke Wahrheit behaupten und verteidigen. Dieses konditionierte Bewusstsein ist seiner Natur nach ein lichtscheues Wesen. Es schützt sich vor Heilung, Licht und Veränderung. Es will, dass alles so bleibt wie es ist.

 

Das höhere Bewusstsein, jenes das heilen und etwas verändern will, hat seinen „Freien Willen“ an das lichtscheue instinktive Bewusstsein verloren.

 

Mit der Neuronalen Communication und dem Zustand des Beobachters im kosmischen Gewahrsein wird das eigene Licht gestärkt und der „Freie Wille“ aus seiner Gefangenschaft und der Dunkelheit befreit. Das eigen Licht des höheren Wesens im Klienten kann sich nun frei dem Licht von Sanat Kumar zuwenden und zur Heilung öffnet.

 

Mit der Neuronale Communication öffne ich den Cocoon des konditionierten dunklen Bewusstseins im Inneren, der randvoll angefüllt ist mit Leid, Schmerz und Dunkelheit. Durch die Öffnung können der innere Druck, der Schmerz und die Dunkelheit abfließen.  Erst durch die Öffnung und das Abfließen des emotionalen Schmerzes wird der innere Raum leer und empfänglich für das Licht der Heilung von Sanat Kumar. Ohne die Vorbereitung des Bewusstseins mit der Neuronalen Communication kann nicht viel Licht und Heilung platznehmen im dunklen Inneren. Ist das Bewusstsein zur Empfängnis des Lichts bereit, stelle ich die direkte Verbindung mit dem heilenden Licht von Sanat Kumar her. Den Rest tut Gott selbst.

Das Vorgehen der Befreiung des geistigen Lichts mithilfe der Neuronalen Communication gehört zur Meisterschaft des Inneren Yoga. Ich lehre das Innere Yoga und den Weg zum kosmischen Gewahrsein im Spirituellen Jahreszyklus.

Licht-Heilung mit Sanat Kumar

Neuronalen Communication

Dauer ca. 1 bis 1 ½ Stunden.

Kosten 150 €

Für einen Sitzungstermin in Wien oder im Waldviertel rufen Sie mich gern an oder schreiben Sie mir.

Sahachari

nityasahachari@gmail.com

0043 (0) 19 07 48 65

Waldviertel - Stögersbach 43,

3900 Schwarzenau

Seminare & Licht-Heilung mit Sanat Kumar

​Wien - Littrowgasse 3/2

1180 Wien

Licht-Heilung mit Sanat Kumar

Wer nicht bereit ist seine Dunkelheit zu umarmen,

ist nicht bereit seine Heilung zu empfangen.

Göttlicher Meister Sanat Kumar

Bitte kontaktieren Sie mich für eine Licht-Heilung hier: