0699 19074865

©2019 Sahachari - Sylvia Graf

Wer ist Sanat Kumar?

Der göttliche Meister Sanat Kumar ist einer der vier Kumarabrüder. Sie sind die geistigen Söhne vom Schöpfergott Brahma. Brahma wird in der hinduistischen Mythologie, der Schöpfergott genannt, er  jedes materiellen Universums und auch unseres Universums schuf. Im Verlauf seines Schöpfungsprozesses schöpfte er aus seinem Geist die vier Kumarasöhne während Sanat Kumar einer von ihnen ist. Die vier Kumarabrüder sind Spirituelle Wesen die von außerhalb dieses Universums kommen, direkt aus dem spirituellen Reich Gottes.

 

Brahma wies sie an, zu den Wesen in unserem Universum herabzusteigen, ihnen das göttliche Wissen in Form von Licht zu bringen um eine neue intelligente menschliche Rasse zu etablieren, die sich des Wissens über ihre wahre göttliche Herkunft erinnern.

 

Die Wahrheit war jedoch auch, dass das materielle irdische Körperbewusstsein der Wesen auf der Erde noch nicht reif für dieses Wissen war. Als spirituelle göttliche Wesen wussten sie, dass sie bei dieser Aufgabe ihre eigene göttliche Herkunft vergessen würden, wenn sie sich mit den physischen Körpern verbinden, in denen die Menschen auf der Erde wohnen.

 

Sie weigerten sich dem Verlangen von Brahma Folge zu leisten, weshalb man sie auch als die kosmischen Rebellen bezeichnet. Brahma verfluchte sie kurzerhand, im Kindesstadium zu bleiben und nie die Geschlechtsreife zu erlangen, für die Dauer ihres Aufenthalts in diesem Universum. Dies wiederum ermöglichte ihnen ihre spirituelle Energie nicht in die irdische Materie hinabfließen lassen um sich fortzupflanzen zu müssen.

 

Sie gingen zu Vishnu, dem Erhalter des Universums und baten ihn um das Yoga Wissen mit dem der Suchende trotz seines irdischen Körpers, sein Selbst als göttliches Wesen des Lichts erkennen kann. Nachdem sie seine Gnade erhielten, er ihnen dieses Yoga beibrachte und sie in die Vaishnava-Tradition eingeführt worden waren, begannen sie, die Lehren des Weges der Entsagung zu verbreiten.

 

Während ihrer Einweihung erhielten sie das gesamte heilige Yogawissen, das zu seiner Zeit von jedem Guru an einen Schüler weitergegeben wurde.

Obwohl die Kumarabrüder von Geburt an befreite Seelen sind, durchstreifen sie in ihrem erleuchteten Zustand das materialistische und spiritualistische Universum und Lehren Yoga, den Pfad der Entsagung.

 

Die vier Kumarabrüder etablierten Yoga in diesem Universum und sind die Urväter der vier Yoga Paramparas (Meisterschülernachfolge). Sie sind die Lehrerpersönlichkeiten und Lehrer aller Lehrer. Besonderes Sanat Kumar hat sich bereit erklärt verpflichtet, jedem Menschen der danach sucht, die Flamme des Wissens zu geben um ihre Dunkelheit im Herzen zu läutern und aus ihrem Geist zu vertreiben und das göttliche Selbst in ihm zu erwecken. Er fühlt sich ganz besonders verantwortlich für die Menschen und ist ihr Schutzpatron.

 

Der göttliche Meister Sanat Kumar ist mein Lehrer und Geistführer seit meinem fünften Lebensjahr. Meine Beziehung und seine liebevolle Art mich das kosmische Wissen und die Sprache des Kosmos zu lehren beschreibe ich in meinem Buch „Anokha – Die Reisende zwischen den Welten“.

 

Er prophezeite mir, dass ich ihn vergessen und mich abwenden werde, wenn ich in die Phase der Geschlechtsreife komme und sein Wissen ignorieren werde, so wie es die meisten Kinder tun. Er prophezeite mir jedoch auch, dass ich irgendwann auf dem Weg der Ignoranz innehalte und ihn wieder treffen werde.

 

Dank der Gnade meines Gurus Maharaniju Kunjbiharin Dasi, die sich meiner Seele angenommen hat, ist das Wiedertreffen mit dem göttlichen Meister Sanat Kumar, dem Geistführer meiner Kindertagen, geglückt. Seine Prophezeiung hat sich erfüllt.